Unterschiede zwischen den Revisionen 1 und 2
Revision 1 vom 2017-02-13 18:11:09
Größe: 489
Autor: v15067
Kommentar:
Revision 2 vom 2017-02-13 18:18:47
Größe: 612
Autor: v15067
Kommentar:
Gelöschter Text ist auf diese Art markiert. Hinzugefügter Text ist auf diese Art markiert.
Zeile 8: Zeile 8:
{{attachment:diskette.jpg}}
Falls keine bereits formatierte Diskette zur verfügung steht kann eine handelsübliche 3.5" HD Diskette mit folgender Prozedur formatiert werden:
{{attachment:Screen Shot 2017-02-09 at 10.28.50 AM.png}}
Zeile 9: Zeile 12:
Falls keine bereits formatierte Diskette zur verfügung steht kann eine handelsübliche 3.5" HD Diskette mit folgender Prozedur formatiert werden:
Zeile 12: Zeile 14:
[[attachment:MX100A&B Manual.pdf]]

Problem:

Yamaha MX100B Disklavier in Raum 109 (Haptgebäude) reagiert nicht auf MIDI-Input.

Lösung:

Die Steuereinheit muss mit einer formatierten Diskette beladen sein. diskette.jpg Falls keine bereits formatierte Diskette zur verfügung steht kann eine handelsübliche 3.5" HD Diskette mit folgender Prozedur formatiert werden: Screen Shot 2017-02-09 at 10.28.50 AM.png

Weitere Informationen zur Verwendung der MIDI-Funktionen befinden sich im "MIDI Handbook"-Teil der Bedienungsanleitung, die auf Seite 21 des PDFs beginnen: MX100A&B Manual.pdf

Disklavier Raum 109 MIDI Funktion (zuletzt geändert am 2017-08-11 08:45:53 durch v15067)

MoinMoin Appliance - Powered by TurnKey Linux